Design Research – Neue Forschungszugriffe für unterrichtsnahe Lernprozessforschung in der Deutschdidaktik  

Abstract | von Juliane Dube und Susanne Prediger
Design Research bzw. fachdidaktische Entwicklungsforschung ist ein Forschungsformat von zunehmender internationaler und nationaler Bedeutung, das zwei früher oft als konkurrierend wahrgenommene Ziele systematisch miteinander verschränkt:

  1. das Verstehen und Analysieren von Lehr-Lernprozessen mit dem Ziel der Theoriebildung und
  2. die konstruktive Gestaltung von Lehr-Lern-Arrangements mit dem Ziel der Unterrichtsentwicklung.

Das Forschungsformat füllt damit ein Desiderat in der deutschdidaktischen Forschung, deren Bemühungen bisher primär auf die Entwicklung von Theorien für die Praxis, anstatt auf Theorien der Praxis gerichtet waren. Folglich wissen wir zwar inzwischen einiges darüber, wie Unterricht am besten umgesetzt werden sollte, während es an Erkenntnissen, wie Unterricht eigentlich funktioniert, fehlt (Pflugmacher 2014: 184f.). Im Artikel wird ein Modell Fachdidaktischer Entwicklungsforschung mit besonderen Fokus auf die Spezifizierung und Strukturierung von Lerngegenständen und auf qualitative Lernprozessanalysen vorgestellt. Anhand eines derzeit laufenden Projekts zum Metaphernverstehen wird aufgezeigt, wie sich das in anderen Fachdidaktiken gut etablierte Forschungsformat auch in der Deutschdidaktik im Rahmen der Forschung zum literarischen Lernen nutzen lässt. 

Ganzer Artikel als PDF



leseforum.ch unterstützen

Aus der Praxis

Jugendliche und Tablets: Schulbibliothekarinnen und -bibliothekare am Ball
von Stéphanie Pouchot

myMoment und youType – digitale Schreib-plattformen für Schüler und Schülerinnen
von Fabienne Senn 

Multimodale Texte in der Hochschuldidaktik. Lehramtsstudierende rekonstruieren und reflektieren das Lesen und Schreiben von SekundarschülerInnen zu multimodalen Texten
von Carolin Führer

Ausserdem

Lesen Sie die Beiträge zum Fokusthema der Nummer 1/2017.
Fokusthema

Informieren Sie sich über die Publikationsmöglichkeiten auf leseforum.ch.
Download der Hinweise für AutorInnen

Schreiben Sie der Redaktion von leseforum.ch.
E-Mail senden

Suchen Sie im Archiv nach früheren Publikationen im Bulletin Leseforum Schweiz oder auf leseforum.ch.
Archiv

Suchen Sie in Schweizer Projektdaten-banken nach Projekten zum Fokusthema.
Linkliste Projektdatenbanken

Informieren Sie sich über die Themen der nächsten Nummern von leseforum.ch.
Themen der nächsten Nummern

Abonnieren Sie den Newsletter von leseforum.ch.
Abonnierung des Newsletter