Aspekte multimodaler Unterrichtskommunikation am Beispiel des Klassenrats – Partizipationsformen und ihre medialen und räumlichen Ausprägungen

Abstract | Nina Haldimann, Stefan Hauser, Nadine Nell-Tuor
Der Klassenrat gehört heute in vielen Schulhäusern und Schulklassen zu den etablierten schulischen Praktiken. Der vorliegende Beitrag präsentiert Beobachtungen, die im Rahmen einer explorativen Studie an sechs Klassenräten der Primarstufe gemacht wurden. Die multimodale Organisation des Klassenrats, zu der verschiedene Hilfsmittel, räumliche Konfigurationen sowie körperliche Ausdrucksmittel gehören, wird dabei unter einem interaktionslinguistischen Fokus betrachtet. Die Beobachtungen beschreiben verschiedene Partizipationsmöglichkeiten, die sich je nach multimodaler Ausrichtung des Klassenrats für die Beteiligten ergeben.

Ganzer Artikel als PDF



leseforum.ch unterstützen

Aus der Praxis

Jugendliche und Tablets: Schulbibliothekarinnen und -bibliothekare am Ball
von Stéphanie Pouchot

myMoment und youType – digitale Schreib-plattformen für Schüler und Schülerinnen
von Fabienne Senn 

Multimodale Texte in der Hochschuldidaktik. Lehramtsstudierende rekonstruieren und reflektieren das Lesen und Schreiben von SekundarschülerInnen zu multimodalen Texten
von Carolin Führer

Weiterer Artikel

Design Research – Neue Forschungszugriffe für unterrichtsnahe Lernprozessforschung in der Deutschdidaktik
von Juliane Dube und Susanne Prediger

Ausserdem

Informieren Sie sich über die Publikationsmöglichkeiten auf leseforum.ch.
Download der Hinweise für AutorInnen

Schreiben Sie der Redaktion von leseforum.ch.
E-Mail senden

Suchen Sie im Archiv nach früheren Publikationen im Bulletin Leseforum Schweiz oder auf leseforum.ch.
Archiv

Suchen Sie in Schweizer Projektdaten-banken nach Projekten zum Fokusthema.
Linkliste Projektdatenbanken

Informieren Sie sich über die Themen der nächsten Nummern von leseforum.ch.
Themen der nächsten Nummern

Abonnieren Sie den Newsletter von leseforum.ch.
Abonnierung des Newsletter