Ausbildung von Lehrpersonen in Fremdsprachen-Lesedidaktik: Ausbildungsdispositive – Integration von Forschung und Entwicklung

Abstract | von Marianne Jacquin
Der Beitrag behandelt, ausgehend vom Beispiel der Lesedidaktik, einige Herausforderungen im Rahmen der Grundausbildung künftiger Fremdsprachen-Lehrpersonen auf der Sekundarstufe I und II. Wie kann man ihre Experimentierlust und ihre Fähigkeit fördern, den Schülerinnen und Schülern den Zugang zu unterschiedlichen Textsorten in der Fremdsprache zu erleichtern? Welche Ausbildungstools regen die Studierenden dabei zu vertieften didaktischen Reflexionen an? Über welche Lesemodelle verfügt die Forschung und welches ist ihr Potential für die Konzeption eines Ausbildungs-/Unterrichtsdispositivs? Die Autoren verweisen auf einige mögliche Antworten auf diese Frage und beschreiben Ausbildungsmodule von drei Schweizer Bildungsanstalten. Der Artikel schliesst mit dem Aufzeigen möglicher Wege für Bildung und Forschung.

Ganzer Artikel als PDF (in Französisch)



leseforum.ch unterstützen

Ausserdem

Lesen Sie die Beiträge zum Fokusthema der Nummer 3/2016.
Fokusthema

Lesen Sie den weiteren Beitrag der Nummer 3/2016.
Weiterer Artikel

 

Suchen Sie im Archiv nach früheren Publikationen im Bulletin Leseforum Schweiz oder auf leseforum.ch.
Archiv

Abonnieren Sie den Newsletter von leseforum.ch.
Abonnierung des Newsletter